Michael Rudolf Wening

Büste eines Mädchens, 1930 Frauenkopf Reh Der Schmelzarbeiter, 1918

* 1893 in Landquart, † in 1970 Zürich


Bio

MICHAEL RUDOLF WENING
Plastik, Skulptur. Malerei, Zeichnung. Mosaik, Fresken. Bildhauer; Tierplastiken und Porträts. Schulen in Winterthur und Pruntrut. 1908–1911 Kunstabteilung am Technikum Winterthur. 1911–1913 Schüler des Bildhauers Richard Kissling in Zürich. 1913/14 Kunstakademie Florenz. Erster Bildhauer in der Künstlergruppe Winterthur. 1914–1918 Aktivdienst. 1919–1922 Reise nach Sumatra; Tierstudien. 1922/23 in Singapur. 1923–1929 in Bangkok als Hofbildhauer des Königs von Siam. Mit dessen Unterstützung unternimmt er ausgedehnte Studienreisen ins Innere des Landes in teilweise noch wenig erforschte Urwaldgegenden. 1929 Rückkehr nach Zürich und Übernahme des Ateliers von Richard Kissling. Es folgen weitere Reisen nach Afrika, Klein-Asien, Hinter-Indien.

Mitglied der Künstlergruppe Winterthur ab 1916 (Gründungsmitglied);
ausgetreten 1945.