Wilhelm Eugen (Willy) Baer

* 1909 in Winterthur, † 1977 in Zürich


Bio

WILHELM EUGEN (WILLY) BAER
Malerei, Zeichnung, Gebrauchs-, Grafik; Buch-Illustration. Nach dem Besuch 1925–1926 der Kunstgewerbeschule in Zürich 1926–1929 als Grafiker bei Orell Füssli in Zürich. 1929–1930 freies Studium als Maler in Paris; 1930–1931 in München; 1931–1932 in Paris, in der Bretagne und Normandie. 1932 als Grafiker in Zug. 1932–1933 als Maler in Zürich. Anschliessend Studienreisen nach Südfrankreich, ins Tessin und ins Berner Oberland. Ab 1934 erneut in Zürich. Neben Einbänden und Illustrationen von Büchern entstehen Tourismusplakate, etwa 1937 für Wintersport in Zuoz. Ab 1960 vorwiegend Künstlermappen mit Tierdarstellungen.

Mitglied der Künstlergruppe Winterthur ab 1931.