Erna Weiss

weiss auf weiss vergängliche Objekte

Bio

Fokus:
Kunst und Bewusstsein

Arbeit:
seit 2007 Digital: Administration, Webarbeit, kreative Interventionen
1986 - 2007 Kunst und Bewusstsein: Malerei, Zeichnung, Objekt, Ausstellungen
1971 - 1990 Lehrtätigkeit in Ellikon a. Thur, Winterthur, Tagelswangen, Effretikon, Zürich

Ausbildung, Weiterbildung:
seit 2007 DigitalTraining / Webdesign & Coding | IT - Bereich | Fotografie
1983 - 1993 Weiterbildung ZHdK / Malerei, Zeichnung, Skulptur, Objekt
1959 - 1972 VolksschuleKtZh, MittelschuleW'th, KantOberseminarZh
1952 geboren


Ausstellungen

Gruppenausstellungen:
Winterthur ∙ Dezemberausstellung KGW, Kunstmuseum W'thur (2000, 01, 02, 04, 05, 06, 07) | Dezemberausstellungen KGW, Kulturverein oxyd (2008, und 2009) | Kunstkasten (2004) | Kunstwerkraum (2007) | Kunsttreppe 2006) | Kulturverein oxyd (2007) | Areal Lagerplatz (2004)
Hochfelden ∙ Galerie Marie-Louise Wirth (2002, 03, 04, 06, 08)
Uster ∙ Villa am Aabach (1991/92) |
Herrliberg-Feldmeilen ∙ KunstLiest (2007)

Einzelausstellungen:
Winterthur ∙ Galerie ge (2002 und 2004) |
Atelierausstellungen in Zürich und Winterthur