Duri Galler

Bio

Geboren: 1952, in München, lebe seit 1955 in der Schweiz.
Ausbildung: Weitgehend Autodidakt

Von 1990 – 2000 regelmässig Aktzeichnen bei Peter Greenacher in Zürich
Von 1996 – 2001 Abendkurse im Aquarell, Holzschnitt und Radierung an der Schule für Gestaltung in Zürich.


Ausstellungen

Ausstellungen und Weg Richtung Künstler:
Seit 2001 jedes Jahr, mit Ausnahme 2012, Teilnahme an jurierter Dezemberausstellung, Kunstmuseum Winterthur

2003 Ausstellung Galerie ge in Winterthur
2003 Gruppenausstellung Galerie Oxyd Winterthur
2004 3 monatiges Aufenthaltstipendium im Atelier Sciaredo Tessin von der Stadt Winterthur
2005 Ausstellung Galerie ge in Winterthur, Aufnahme in die Künstlergruppe Winterthur und in die Xylon Schweiz (Vereinigung der Schweizer Holzschneider)
2006 Ausstellung Atelier Alexander in Winterthur
2006 Gestaltung des Hefts 130 für Xylon; ( Schweiz, Vereinigung der Holzschneider)
2007 Kunsthalle Winterthur: Einzel-Ausstellung „unter dem Chaos der Strand“
Töss 07, Gruppenausstellung, Güterbahnhof Töss, Winterthur
2008 Teilnahme an der Xylon international in St. Louis France.
AusstellungAtelier Alexander Winterthur
2009 Gruppenausstellung Xylon, im Gasometer Triesen FL
unjurierte Ausstellung der Stadt Winterthur Eulachhalle
2010 Gruppenausstellung Xylon, Le Noirmont, Jura; seit 2010 Mitglied des Vorstandes der
Künstlergruppe Winterthur
2011 Teilnahme an der Druckgrafik-Triennale Wallsee (A) 2010
Ausstellung Atelier Alexander in Winterthur
2012 Gruppenausstellung Zeichnen (Menschenbild), Raiffeisenkasse Winterthur;
Kunstkasten Winterthur: „it is a man’s world“
2013 Ausstellung Raiffeisenkasse „Winterthur“ zusammen mit Marco Wyss,
Ausland -Atelieraufenthalt in Kairo vom 2.8.2013 bis 29.01.2014
2014 Gruppenausstellung Xylon im Eisenwerk Frauenfeld, März 2014, Vortrag über
Kairoaufenthalt in der Villa Sträuli am 20.5. 2014


Diverses

Publikation:
2006 Gestaltung Heft 130 für Xylon Schweiz.