Daniel Fehr

Bio

Princeton University, Medienwissenschaft und Deutsche Literatur, 2008-2013
School of Visual Arts New York, Fotografie, 2005
Hochschule für Gestaltung und Kunst, Fotografie, 2003-07
Hochschule für Gestaltung und Kunst, Vorkurs, 2001-02


Ausstellungen

»Bilder einer Ausstellung«, Oxyd Winterthur, Podium Nr. 6, in Zusammenarbeit mit Rebekka Gnädinger, Vincent Hofmann and Beat Wipf, 2012
»Verstärkung«, Kunstforum Winterthur, 2012
»Dezemberausstellung«, Kunstmuseum Winterthur, 2011
»Swiss Art Awards«, Basel, 2008
»Dezemberausstellung«, Oxyd Winterthur, 2008
»Der springende Punkt«, Wildbachstrasse 7 Winterthur, 2008
»Häuser, Städte, Verkehr«, Theodor Schmid Galerie Zürich, 2008
»Dezemberausstellung«, Kunstmuseum Winterthur, 2007
»Photography 2007«, Toni-Molkerei Zürich, 2007 (Katalog)
»Köpfe & Körper«, Theodor Schmid Galerie Zürich, 2007
»Jungkunst«, Sulzerareal Winterthur, 2006 (Katalog)
»Ferne Ränder«, Spinnerei Leipzig und Zürich, 2005 (Katalog)


Preise & Stipendien

Artist in residence des Chretzeturms in Stein am Rhein, 2012
Studienstipendium der Princeton University, 2008-2013
Artist in residence der Kartause Ittingen, 2009
Diplom mit Auszeichnung, HGK Zürich, 2007


Diverses

Gründer und Organisator der Salon Galerie Chretzeturm, Stein am Rhein, 2012: http://salongalerie.wordpress.com/