Ausstellungsreihe Remis: Minecraft

Valentin Magaro Valentin Magaro Jan Sebesta Jan Sebesta Jan Sebesta Maja Bringolf Maja Bringolf Jürgen Baumann Jürgen Baumann

13. September 2017 - 16. Februar 2018
Minecraft:
Jürgen Baumann | Maya Bringolf | Valentin Magaro | Jan Sebesta | Kuratorin: Katja Baumhoff

Unter dem Oberbegriff Remis, mit dem beim Schachspiel ein unentschiedener Ausgang eines Spiels bezeichnet wird, werden im Raiffeisen Kunstforum Winterthur vier Ausstellungen durchgeführt, die jeweils den Titel eines bekannten Spiels aufgreifen. Den Auftakt machte die Ausstellung Memory, jetzt folgt Mincecraft mit Werken von Jürgen Baumann, Maya Bringolf, Valentin Magaro und Jan Sebesta.
Im Computerspiel Minecraft können in einer 3D-Welt Konstruktionen aus würfelförmigen Blöcken erschaffen, sowie Rohstoffe abgebaut (mining) und zu neuen Gegenständen verarbeitet werden. Die vier Kunstschaffenden greifen in ihren Zeichnungen, Installationen und Fotografien einzelne Aspekte des Spiels auf und transferieren diese teilweise auf eine analoge Spiel- und Betrachtungsebene.

Bis 16. Februar 2018, Raiffeisen Kunstforum, Bahnhofplatz,
Mo-Fr 13.30-16.30 Uhr, am Bankschalter melden.

Vernissage:
Die Vernissage für geladene Gäste findet statt:
Mittwoch, 13 September 2017, 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr Raiffeisenbank Winterthur, Bahnhofplatz 15 (Bitte den speziell signalisierten Eingang benützen) Türöffnung: 18.30 Uhr Begrüssung: 19.00 Uhr Anschliessend Einführung in die Ausstellung durch Katja Baumhoff, Kuratorin der Ausstellung.

Aus organisatorischen Gründen ist der Zutritt nur für angemeldete Personen möglich. Wir bitten Sie höflich um Ihre Rückmeldung bis 8. September 2017 (info@kuenstlergruppe.ch), denn die Platzzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
............................................................................................................................

KONZEPT UND TRÄGERSCHAFT
Das Raiffeisen Kunstforum Winterthur ist ein gemeinsames Projekt der Raiffeisenbank Winterthur und der Künstlergruppe Winterthur. Die Raiffeisenbank stellt ihr speziell für Ausstellungen konzipiertes Foyer der Künstlergruppe Winterthur als Ausstellungsraum zur Verfügung und leistet auch finanzielle Beiträge an den Betrieb.
Die Künstlergruppe Winterthur garantiert für qualitativ hochstehende Ausstellungsprojekte ihrer Mitglieder, aber auch Projekte mit weiteren Kunstschaffenden. Jährlich werden zwei Ausstellungen organisiert. Gerne senden wir Ihnen die Informationen und Vernissage-Einladungen zu.
Senden Sie dazu bitte ein E-Mail an info@kuenstlergruppe.ch